Logo Tigres GmbH - Plasma for perfect Adhesion
+49 (0) 4176 948 770
  • Innovation in der Generatorentechnik: Die M-Serie

    Maximale Prozesssicherheit

    Plasmavorbehandlungsmodule stellen in automatisierten Produktionsanlagen eine Schlüsseltechnologie dar, bei welcher höchste Anlagenverfügbarkeit unumgänglich ist.

    Die Multi-Kanal Generatoren der TIGRES M-Serie bieten dazu den höchsten Leistungsumfang im Bereich Prozesssicherheit.

    Umfassende Prozessüberwachung inklusive!

     

     

  • M-Serie für höchste Anlagenverfügbarkeit

    Düsenspezifische Leistungsregelung

    Dank düsenspezifischer Regelung der abgesetzten Leistung an den einzelnen Düsen können Systemschwankungen dynamisch ausgeglichen werden.

    Im Gegensatz zu Multikanalsystemen mit statischer, manueller Leistungseinstellung kann dadurch ein höheres Maß an Prozesskontrolle und -sicherheit erreicht werden.

    Durch individuelle Leistungsregelung der einzelnen Düsen auch im laufenden Betrieb kann der der Plasmaprozess flexibel gestaltet werden.

     

  • M-Serie: Echtzeitüberwachung mit SystemQualityIndex (SQI)

    Einzeldüsenkontrolle und -überwachung inklusive

    Das Multikanal System mit voller Kontrolle über jede Einzeldüse - durch Ausführung einer separaten Energiequelle und eines separaten Regelkreises pro Kanal.

    Ein erheblicher technologischer Fortschritt gegenüber den klassichen Mulikanal Systemen mit Reihen oder Parallelschaltungen von Einzeldüsen, welche keine Einzeldüsenkontrolle ermöglichen.

    Der kanalspezifische SystemQualityIndex ist dabei ein Maß zur Bewertung sämtlicher Störgrößen und bildet bereits viel mehr ab als eine reine optische Düsenüberwachung.

     

  • Multispot und Schlitzdüsensysteme

    Das TIGRES Multispot System auf Basis der M-Serie Generatoren ist das weltweit einzige modular aufgebaute Plasma System mit skalierbarer Behandlungsbreite und voller Kontrolle der Einzeldüsen.

    Höchste Prozesssicherheit durch Einsatz der M-Serien Technologie: Echte Leistungsregelung, Echtzeitüberwachung mit SQI inklusive, Error-Log mit Analysefunktion, individuell überwachte und regelbare Einzeldüsen, wartungsfreundlich durch Plug & Play Montage der Einzeldüsen

    Flexible Behandlungsbreite und -intensität durch verschiedene Düsenaufsätze. Beliebig erweiterbar. Schlitzdüsensysteme für eine homogene Vorbehandlung bei minimalem thermischen Eintrag für temperatursensible Materialien.

  • Laboranlage zum Aktionspreis

    Begrenztes Angebot: Atmosphärendruckplasma im Labor für nur 5.000 € [Netto, zzgl. Versand]

    Angebot richtet sich an Labore, Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen und zur industriellen Prozessentwicklung im Technikum.

    Laborgerechtes Plasmagerät in kompaktem Design und intuitivem Bedienkonzept. Auch für die Entladung in nicht brennbaren Fluiden geeignet.

    Die vielseitigen chemischen und physikalischen Eigenschaften des Atmosphärendruckplasmas bieten unzählige Einsatzmöglichkeiten. Modifizierung von Oberflächen, Verbesserung der Adhäsion, Desinfektion, u.v.m. ...

     

  • Verpackungsindustrie

    Atmosphärisches Plasma ist aus der modernen Verpackungsindustrie nicht mehr wegzudenken.
     
    Umverpackungen, die früher aus "bedrucktem Karton" gefertigt wurden, werden heute in Kunststoff oder aus mit Folie beschichtetem Karton gefertigt. Diese neuen Materialien stellen auch neue Ansprüche an die zu verklebende Oberfläche.
     
    Ohne Aktivierung mit atmosphärischem Plasma ist eine haftfeste Verklebung nicht möglich.

  • Medizintechnik

    Sensibel, 100prozentig, konstant, zuverlässig, dauerhaft, sorgfältig - dies sind nur einige der Eigenschaften, die ein Fertigungsprozess in der Medizintechnik besitzen muss.

    Ob bei der Verklebung von Nadelspitzen oder Adapterstücken, der Bedruckung von Spritzen oder Insulinpens: die Haftfestigkeit des Klebstoffs bzw. der Druckfarbe muss sehr gut sein. Dies kann nur durch eine Feinstreinigung und/oder Aktivierung der Oberfläche erzielt werden.

  • Automobilindustrie

    Die selektive Feinstreinigung oder Aktivierung von Oberflächen in der Produktionslinie ist ein stetig wachsender Markt.

    Immer mehr Bauteile, Baugruppen etc. werden durch Verklebung gefügt oder fixiert, so dass ein Vorbehandlungsschritt notwendig ist. Abhängig von Produkt, Material und Geometrie kommen einköpfige, mehrköpfige oder Multi-Anlagen zum Einsatz.

  • Konsumgüterindustrie

    Griffe, Tuben, Flaschen, Flakons, Pflanzbehälter, Schreibwaren, Spielwaren, Malerbedarf, Werkzeug, Abdeckungen, Frontblenden und ungezählte weitere Produkte aus Kunststoff werden vor dem Drucken aktiviert, um eine gute und dauerhafte Haftfestigkeit der Farbe zu erzielen.

    Abgestimmt auf Durchsatz, Material, benötigte Oberflächenenergie, zu bedruckende Fläche, um nur einige Parameter zu nennen, wird die passende Aktivierungsmethode ermittelt. In Frage kommen alle unsere bei Atmosphärendruck arbeitenden Systeme - MultiSpot, PlasmaCAT sowie die T-JET Technologie.

Freie Handelsvertreter (m/w)

Um den Herausforderungen des starken Wachstums der Plasma-Märkte noch erfolgreicher zu begegnen, suchen wir im Rahmen unserer weiteren Expansion, für den Ausbau der Vertriebsaktivitäten, enagierte Handelsvertreter/innen für die Postleitgebiete 0, 1, 3, 4, 5, 6, 8, 9

Ihre Aufgaben:

  • Systematische Neuakquise
  • Betreuung von Bestandskunden
  • Professionelle Nachbearbeitung der Angebote
  • Regelmäßige Berichte der Kundenbesuche

Was Sie mitbringen:

  • Technikerausbildung oder Studium aus dem Bereich Elektrotechnik, Physik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder gleichwertige Ausbildung
  • Gutes technisches Verständnis und Kenntnisse der Produktionsverfahrenstechnik
  • Erfahrung im vertrieblichen B2B Außendienst von erklärungsbedürftigen Produkten
  • Kommunikatives Auftreten
  • Lust auf vertriebs- und servicenahe Aufgaben
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS Office
  • Idealerweise einen bereits bestehenden Kundenstamm

Was wir bieten:

  • Eine langfristige Zusammenarbeit
  • Eine komplette Produktpalette rund um das Thema Plasmavorbehandlungstechnik
  • Eine attraktive Provision
  • Ein angenehmes Arbeitsklima

Wir bieten Ihnen eine interessante und ausbaufähige berufliche Perspektive in einem stark boomenden Marktsegment sowie ein angenehmes Betriebsklima in einem engagierten Team. Eine entsprechende Einarbeitung und ständige Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

Interesse?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an:

  • Frau C.Willimzik
  • Sandhagenweg 2
  • 21436 Marschacht
  • +49 (0) 4176 948 77 0

| Als PDF downloaden

  Für unseren Kunden vor Ort | Messen und Termine

Sie können uns gerne auf folgenden Veranstaltungen Ihre Fragen stellen und unsere Anlagen kennenlernen.

--Aufgrund der aktuellen Situation nimmt die TIGRES GmbH in diesem Jahr an keinen Messen und Veranstaltungen teil --

Überzeugen Sie sich von der Technologie, bevor Sie investieren!

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Vorzugsweise finden Versuche bei Ihnen vor Ort statt. Alternativ können Sie Ihre Bauteile, Versuchsmuster etc. in unser Produkt- und Entwicklungslabor senden, wo Ihnen das gesamte Portfolio an Plasmaanlagen zur Verfügung steht.

Termin anfragen

Termin anfragen