Logo Tigres GmbH - Plasma for perfect Adhesion
+49 (0) 4176 948 770

Kompaktes und leichtes Laborgerät A1 LAB

Für begrenzte Zeit: Spezielles Angebot für Labore und Gesundheitseinrichtungen zu Forschungszwecken

Netto 5.000 EUR

zzgl. Porto

Laborgerechte Variante durch kompaktes Design und intuitives Bedienkonzept

Das Gerät zielt vor allem auf versierte Labore, Einrichtungen zur Forschung und Gesundheit sowie zum Einsatz im Technikum zur industriellen Prozessentwicklung ab.

Unsere Ingenieure haben für die Arbeit im Labor ein möglichst kompaktes und platzsparendes Gerät entwickelt. Der leichte Generator wiegt ca. 6 kg. Der A1 LAB eignet sich als kompaktes Tischgerät, kann aber auch senkrecht montiert werden.

  • Kompaktes Design als Tischgerät, sofort einsatzbereit
  • Stufenlose Leistungseinstellung spiegelt die Leistungskategorien von handelsüblichen Plasmageräten wider
  • Spezielle S3 Plasmadüse eignet sich auch zur Entladung in nicht brennbaren fluiden Medien, z.B.: Wasser

Neue Plasmadüse - effiziente Behandlung

Die neue Plasmadüse T-Spot S3 hat bei gleicher Leistung deutlich kleinere Außenabmessungen und ist auch erheblich leichter als das Vorgängermodell S2. Dadurch lassen sich komplexere Strukturen und schmale Vertiefungen behandeln. Aufgrund des geringen Düsengewichts können günstige Handlingssysteme genutzt werden.

Regelbare Leistung - richtige Plasmadosis

Die stufenlos einstellbare Plasmaleistung ermöglichen präzises Arbeiten für genaue Ergebnisse. Die geeignete Plasmadosis kann somit für verschiedenste Anwendungen und Materialien eingestellt werden



Simple Bedienung - ganz intuitiv

Über das integrierte Touch-Screen Display kann die gewünschte Leistung eingestellt sowie die Plasmaentladung manuell gestartet und gestoppt werden.

Einfache Integration - Plug and Plasma

Das Gerät wird einfach an eine geeignete Druckluftversorgung sowie 230 V angeschlossen und ist sofort betriebsbereit.

Die A1 LAB Anlage ist auch als OEM Version verfügbar.


Auch Vorbehandlungsversuche vor Ort und im TIGRES-Labor sind möglich oder nutzen Sie unsere Mietanlagen, mit denen Sie selber bei sich vor Ort testen können

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen rund um das Thema A1 LAB zur Verfügung.

Kontaktieren Sie direkt Frau Küzün, unsere Leiterin der Verfahrenstechnik: +49 4176 948 77 12 oder senden Sie Ihre Anfrage über unser Kontaktformular. Gerne können Sie auch eine E-Mail schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!