Logo Tigres GmbH - Plasma for perfect Adhesion
+49 (0) 4176 948 770
cat header
termine locations

Plasma Seminare 2019
Concepts | Hands On | Networking

Das Grundlagenseminar Plasmavorbehandlung verschafft einen Überblick und ist sowohl auf Anwender als auch Entscheidungsträger ausgerichtet. Dabei wird auf Oberflächen, Materialien, Plasmaphysik, Adhäsionsmechanismen sowie die sachgerechte Anwendung der Plasmavorbehandlung und der Plasma-beschichtung eingegangen.


  • Dortmund
  • 26.03.19
  • Early Bird (22.02.19): 190 €
    Regulär: 250€
  • max. 20 Teilnehmer
  • Tagesseminar
    10:00-14:30
  • Anmeldeschluss: 18.03
  • Anmelden
  • Marschacht
  • 03.04.19
  • Early Bird (01.03.19): 190€
    Regulär: 250€
  • max. 30 Teilnehmer
  • Tagesseminar
    09:00-17:00
  • Anmeldeschluss: 29.03
  • Anmelden
  • Nürnberg
  • 10.04.19
  • Early Bird (08.03.19): 190€
    Regulär: 250€
  • max. 20 Teilnehmer
  • Tagesseminar
    10:00-14:30
  • Anmeldeschluss: 04.04
  • Anmelden
 

Themen & Vorträge

TitelSpeakerFirma
Grundlagen der Plasmavorbehandlung[Details]

Was ist ein Plasma, welche Arten gibt es, wo wirkt es, wie funktioniert Adhäsion und wie wird diese mit Plasma erzeugt. Wie wird Benetzbarkeit bewertet und wie erzielt man optimale Haftungsergebnisse.

Peter van Steenacker TIGRES
Anlagen und Anwendungen mit Atmosphärendruckplasma[Details]

Anwendungsgebiete, Eigenschaften unterschiedlicher Plasmageräte und beispielhafte Anwendung.

Peter van Steenacker TIGRES
Plasmabeschichtung im Atmosphärendruck [Details]

Beschichtungstypen, Beschichtungstechnik, Standardschichten, Schichtdesign

Peter van Steenacker TIGRES
Niederdruckplasma[Details]

Anwendungsgebiete, Eigenschaften unterschiedlicher Kammerkonzepte und beispielhafte Anwendung, Beschichtung, Plasmaätzen.

Jörg Eisenlohr1 /
Peter van Steenacker2
Plasma Technology1 / TIGRES2
Einfluss von Plasma auf Verunreinigungen1 Arne Koops tesa SE
1 Nur am 03.04 in Marschacht
2 Nur am 26.03 (Dortmund) und 10.04 (Nürnberg)

Hands on - Praxisteil

Im Praxisteil werden die Plasmatechniken, Testtinten und beispielhafte Anwendungen vorgeführt. 

Bei Bedarf können nach Rücksprache auch Muster vor Ort behandelt und auf Fragen in den Vorträgen und im Gespräch eingegangen werden. Senden Sie uns gerne Ihre spezifischen Themen und Fragen vorab.

Alle Teilnehmer erhalten ein Seminar-Zertifikat.